SV Germania Impekoven - FC Pech      2:1 (2:0)

 

Erneut spiel u. kampfstarker Auftritt der D1 ...

 

Die Germanen empfingen gestern den ungeschlagenen Tabellenersten der Staffel 1 aus Pech. Da der FC Pech das Hinspiel nur knapp mit 4:3 (3 x 30 min.) gewinnen konnte, hatten wir uns natürlich im Vorfeld einiges ausgerechnet.

 

Von Anfang an konnte man ein Spiel auf Augenhöhe sehen. Doch umso mehr Zeit der ersten Halbzeit verstrich, umso mehr Spielanteile bekamen wir. Auch die nun teilweise robustere Gangart schüchterte uns nicht ein und wir spielten weiter munter nach vorne!

Gegen Mitte der ersten Halbzeit wurde unser Mut und vor allem unsere freche Spielweise belohnt und wir konnten zwei sehenswerte Kombinationen positiv abschließen.

 

Mit 2:0 ging es hochverdient in die Kabinen ...

 

Die zweite Halbzeit war dann ein Spiegelbild der Ersten. Leider konnten wir kein Tor mehr erzielen, obwohl es genug Chancen hierfür gab. An dieser Stelle auch ein großes Lob an den gegnerischen Torhüter, der einfach auch alles hielt!

 

Der Anschlusstreffer ging hier einfach unter, da der Sieg hochverdient und auch nie gefährdet war.

 

Fazit:

Super Leistung ... die Trainer sind stolz auf Euch!!!