30.03.2019 / 13. Meisterschaftsspiel (Ausw.) gegen die Sportfr. Ippendorf    0:4 (0:9)

An diesem sonnigen Samstag, sollte es zum aktuellen Tabellendritten, den Sportfreunden aus Ippendorf gehen. Wir fuhren mit gemischten Gefühlen, jedoch als klarer Tabellenführer, mit breiter Brust nach Ippendorf, dem Team welches es uns in der Hinrunde, besonders schwer gemacht hatte. Wir gingen damals nur knapp mit 2:1 als Sieger vom Platz. Unsere Jungs gingen dieses mal aber von Beginn an mit voller Konzentration auf den Platz und zeigten so auch von Anfang an, wie schwer es sein sollte, uns zu schlagen. Nach 5 Minuten hieß es schon 1:0 für uns und wir legten jegliche Nervosität ab und spielten nur noch auf ein Tor. So stand es zur Halbzeit auch hochverdien 4:0 für unsere Jung. 

In der Halbzeit nahmen wir uns vor, den Druck nochmals zu erhöhen, was uns dann auch eindrucksvoll gelang. Am Ende hieß es dann 9:0 für die Germania … es hätte auch noch ein paar mehr sein können!!

 

Fazit: Tolle und vor allem geschlossenen Mannschaftsleistung! Es macht echt Spaß diesem Team beim Spielen zuzuschauen. Schön wäre es nur, wenn wir die ein oder andere hundertprozentige noch reinmachen würden :)  !!!