31.10.2015    SV Germania Impekoven - TV Rheindorf      6:2 (3:1)

Der Tabellenzweite zu Gast in Impekoven ...


Nach verschlafenen ersten 5 Minuten und einem 0:1 Rückstand, konnten wir dann doch das Spiel sehr schnell drehen und locker mit 6:2 nach Hause fahren. Das Ergebnis war für die Rheindorfer noch schmeichelhaft. Lässt man den Anschlusstreffer aus der zweiten Reihe mal weg, hatte der Gegner keine echten Torchancen und hätte sich über das Ein oder Andere Gegentor mehr, auch nicht beklagen können.


Fazit:

Souveräner Heimsieg, bei strahlendem Sonnenschein