5. Spieltag / SC Widdig - SV Germania Impekoven        0:2

 

 ... unser letztes Spiel auf "Asche" in dieser Saison!!!

 

Stark dezimiert und mit nur zwei Auswechselspielern, reisten wir hochmotiviert nach Widdig.

Trotz der nicht immer überzeugenden Leistung auf Asche, hatten wir uns fest vorgenommen hier den ein oder anderen Punkt zu holen.


Doch schon der erste Angriff nach genau 17 Sekunden verhieß nichts Gutes und unsere Torfrau musste schon die erste Großchance der Widdiger vereiteln. In den folgenden 20 Minuten spielte dann der Gegner sehr druckvoll und forderte unsere Abwehrreihe mehrfach.

Ab der 20. Minute platzte dann langsam der Knoten und wir kamen besser auf dem für uns ungewohnten Belag zurecht. Wir konnten endlich unser Kombinationsspiel aufziehen und setzten so den SC Widdig noch kurz vor der ersten Halbzeit mehrfach unter Druck.

 

Das Fazit der ersten Halbzeit: Über einen knappen Rückstand, hätten wir uns nicht beschweren können, konnten aber dank einer kämpferisch sehr starken Leistung mit einem 0:0 in die Halbzeitpause gehen.

 

Mit dem Elan der letzten 5 Minuten aus der ersten Hälfte, gingen wir alle hoch motiviert in die zweite Halbzeit. Jetzt ergriffen unsere Kicker von Anfang an die Initiative und es ging von hier ab, nur noch auf ein Tor. In der 6. Minute der 2. Halbzeit, war es dann endlich so weit. Eine perfekte Doppelpasskombination über 4 Stationen im Mittelfeld, konnten wir mit einem tollen Direktschuss aus 12m (in den Winkel) abschließen.

Jetzt schienen auch die Kräfte des SC Widdig zu schwinden und ein Angriff nach dem anderen rollte auf das gegnerische Tor. Mit der nun auch konditionellen Überlegenheit, waren wir nicht mehr zu stoppen.

 

Einen Angríff über die Aussenbahn (14. Minute), konnten man nur noch mit einem Foul vereiteln. Der gefoulte lies es sich nicht nehmen den Freistoss selbst zu schießen und versenkte den Fernschuss ebenfalls super im oberen Eck!

 

.... endlich fiel die mittlerweile hochverdiente 0:2 Führung!!!

 

" Der Sack war zugemacht und unsere Kids spielten das Ding sicher nach Hause"


Scenen des wirklich tollen Spieles!