14. Spieltag / SSV Borhheim - SV Germania Impekoven        2:5


 Im Meisterschaftsspiel gegen den SSV Bornheim, taten wir uns schwer, in der ersten Halbzeit so richtig ins Spiel zu finden. Ein recht robuster Gegner und ein erneuter Mini Platz, bereiteten uns mehr Mühe als  gewünscht. Hinzu kam erneut wieder hinzu, dass wir eine Vielzahl von Torchancen nicht verwerten konnten. 

... so ging es mit einer knappen 2:1 Führung in die Halbzeit!

 

In der zweiten Halbzeit konnten wir das Tempo dann erneut erhöhen und den Gegner in seiner Hälfte einschnüren. Nun hatten wir Torchancen im Minutentakt  und gingen so dann auch hochverdient mit 4:1 in Führung. Auch der Anschlusstreffer zum 2:4, machte unser Team nicht nervös und im gegensatz zu vorangegangenen Spielen legten wir kurz vor dem Abpfiff, dann nochmal zum 5:2 Endstand nach!!!

 

Fazit:

Wir sollten versuchen auch in Zukunft unser Torausbeute, vor allem auch in der ersten Hälfte zu verbessern!